Legionellenprüfung ...


Zum 14. Dezember 2012 wurde die Trinkwasserverordnung neu geregelt und eine gesetzliche Prüfungspflicht im Bezug auf Legionellen aufgenommen.

Betroffen sind gewerblich genutzte Objekte, welche einen Trinkwasserspeicher mit mehr als 300l Inhalt oder Warmwasserleitungen mit mehr als drei Litern Inhalt zwischen dem zentralen Trinkwassererwärmer und der letzten Entnahmestelle besitzen.

Der Inhaber der Trinkwasserinstallation (z.B. Vermieter, Firmeninhaber, etc.) muss die Prüfung ohne Aufforderung durch das Gesundheitsamt vornehmen und alle 3 Jahre eine Wiederholungsprüfung durchführen lassen.

Gerne vereinbaren wir einen Termin um die Legionellenprüfung bei Ihnen durchzuführen!


Bitte kontaktieren Sie uns für nähere Informationen einfach
per E-Mail oder telefonisch. Auf Ihre Anfrage freuen wir uns.